Fakten & Zahlen

Gründungsjahr

2008 (Quanmax)

Umsatz

340 Mio. EUR (2012)

Eigenkapital

rund 60,5 Mio. EUR

Anzahl Mitarbeiter

ca. 1.520

Eigentümerstruktur

Streubesitz: 61,50%
grosso Holding: 20,60%
Hannes Niederhauser (und related): 17,91%

Börsennotierung

Prime Standard (Deutsche Börse)

Geographische Präsenz

S&T betreibt rund 70 Niederlassungen in 19 Ländern: Österreich, Deutschland, Schweiz, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn.

Geschäftsmodell

Als Systemhaus betreut S&T große und mittelgroße Unternehmen ab rund 250 Mitarbeitern bzw. IT-Arbeitsplätzen bei sämtlichen Herausforderungen im IT-Bereich. Das umfaßt u. a. Beratung im IT-Bereich sowie die Entwicklung und Implementierung von individuellen, auf die Bedürfnisse der Kunden angepassten, IT-Lösungen und IT-Prozessen. Eine wichtige Rolle nimmt dabei das im Konzern verfügbare Portfolio an Eigentechnologie, dass etwa für vertikalisierte Märkte entwickelte Appliances im Security-Bereich, B2B-Hardware der Marke MAXDATA oder Embedded-Computing-Produkte bzw. Industrie-PC-Lösungen und mobile Softwarelösungen umfaßt. Als namhafter Hardware-Hersteller bzw. Distributor beliefert S&T zudem unzählige Wiederverkäufer in der DACH-Region mit Hardware-Produkten.

Strategische Partner

S&T entwickelt maßgeschneiderte IT-Lösungen auf Basis global anerkannter und erprobter Technologien und arbeitet mit den Herstellern dieser Technologien eng zusammen. Dazu zählen international renommierte Konzerne wie HP, Intel, EMC, SAP, IBM, Microsoft, Oracle oder Cisco.

Facts & Figures


Factsheet deutsch
Factsheet englisch